Deine Standards erhöhen

By Marius | Uncategorized

Mrz 31

Herzlich willkommen hier bei diesem Video und schön, dass du wieder eingeschaltet hast. In diesem Video geht es darum, wie du deine Standards erhöhen kannst und einfach deine Zeile erreichen kannst. Das hat Michael Jordan mal gesagt. Michael Jordan wurde mal gefragt. „Warum bist du eigentlich so erfolgreich? Bist du besser im Werfen? Kannst du dies besser, kannst du das besser?“ Und wisst ihr, was er gesagt hat: Er hat gesagt: „Weißt du was, ich verlange jeden Tag mehr von mir selbst als andere von mir erwarten. Ich vergleiche mich nicht mit anderen, sage nicht irgendwie, okay der ist noch ein bisschen besser oder doch, sondern ich setze mir meine eigenen Standards und erhöhe die selbst.“ Wir kennen das selber, dass wir alle irgendwie, wir wollen abnehmen, wir wollen Muskeln aufbauen, wir haben dieses Ziel oder das Ziel. Aber das Ding ist, wenn du dir sagst, okay ich tue jetzt das so und das siehst du so als nebensächlich an und das ist eigentlich gar nicht so die richtige Möglichkeit. Wenn du sagst: „Ey, das ist ein Standard. Das ist jetzt so.“ Dann wirst du es auch machen. Wenn du sagst und das kannst du auf alles übertragen, wenn du sagst: „Okay ich will jetzt abnehmen.“ Dann sagst du, okay heute esse ich mal gut. Was ist das denn für eine Aussage? Dann gebe ich dir 1, 2 Wochen oder 1, 2 Monate dann wirst du wieder Schleiße esse. Aber es hilft nun mal nichts, wenn du dir sagst, ja ich tue das jetzt oder so. Das bringt einfach nichts. Wenn du einfach sagst: „Okay, das ist mein Standard jetzt. Das ist für mich Standard, ich gehe jetzt jeden 2. Tag in Fitnessstudio.“ „Kommst du mit, heute feiern?“ Dann sagst du: „Nein, ich gehe ins Fitnessstudio.“ Das ist es bei dir so wie das Amen in der Kirche. Das heißt, alles, was du erreichen willst, musst du einen gewissen Standard für haben. Das heißt, ob das jetzt Fitness, ob das jetzt irgendein anderes Ziel ist, dass du einfach sagst: „Okay, das ist mein Standard.“ Das Gute daran ist, wenn du dir Standards setzt, dass du deine Willenskraft nicht noch mal benötigst. Das heißt, wenn du irgendwie das erste Mal anfängst. Ihr müsst euch das so vorstellen. Wenn erst mal der Stein ins Rollen gebracht wurde, also ihr macht erstmal einen Schneeball ganz oben auf dem Berg und rollt ihn runter. Am Anfang wird es wahrscheinlich schwer sein, ihr müsst echt viel dafür investieren, bis dieser Schneeball mal ins Rollen gekommen ist. Aber wenn der Schneeball einmal größer ist und rollt, dann ist er nicht mehr aufzuhalten. Dann brauchst du ihn vielleicht nur so ein bisschen anzuschieben, dass er darunter rollt und das war es. Du musst jetzt nicht irgendwie groß was aufwenden, um das sozusagen diesen Stein anzuschieben. Das heißt, der Anfang ist schwer, aber es geht immer weiter. Wenn es einmal läuft, brauchst du nur so ein bisschen Willenskraft immer nur. Kannst du immer nur so ein bisschen anschieben und dann läuft es. Und genauso ist das mit deinen Standards, dass du dir immer gewisse Standards setzt. Okay, am Anfang wird es schwer sein vielleicht, diese Standards zu erreichen, dass du wirklich beschließt, okay das ist jetzt mein Standard. Am Anfang wird es hart sein, diese Standards zu erreichen. Aber wenn du einmal in Standard hast, dann geht es relativ schnell und du musst einfach nur, ja, den Stein sozusagen im Rollen beibehalten.

 

Und ja, wenn dir dieses Video gefallen hat, kommentiere auf jeden Fall mal darunter, wie dir das Video gefallen hat und was du für Standards hast. Ja, dann sehen wir uns auf jeden Fall beim nächsten Mal. Abonniere auf jeden Fall meinen Kanal und like auf jeden Fall das Video und lade dir meine 5-Schritte-Formel für dein bestes Leben runter. Klick einfach in den ersten Link auf der Beschreibung und wir sehen uns beim nächsten Mal. Leb dein bestes Leben! Bis zum nächsten Mal. Ciao.

[video_player type=“youtube“ width=“560″ height=“315″ align=“center“ margin_top=“0″ margin_bottom=“20″]aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vd2F0Y2g/dj1iNE8zOVJXZVNkRQ==[/video_player]

About the Author

Leave a Comment:

Leave a Comment: